JuLeiCa

für Einzelpersonen

Wir bieten Euch gern die Ausbildung zum*r Jugendleiter*innen für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15- 27 Jahren (Ausnahmen bestätigen, die Regel!) an.

Vom 23. bis 27.10.2022 findet eine Jugendleiter*innen- Schulung in Dessau statt, die 5 Schulungstage beinhaltet.

Für die Schulung wird ein Teilnehmer*innenbeitrag in Höhe von  70,00€ zu entrichten sein, dieser umfasst dann die Unterbringung, Vollpension sowie die mögliche Ausstellung der JuLeiCa-Card.

Anreise erfolgt eigenverantwortlich, Sowohl die Übernachtungsmöglichkeiten als auch der Tagungsort sind barrierearm.
Die Abläufe (Unterbringung, Verpflegung, Schulung, etc.) werden laufend an die aktuellen Maßnahmen bzgl. der Corona-Pandemie angepasst, um eure und unsere Sicherheit auf der Schulung zu gewährleisten.

Wichtig ist, dass zur Ausstellung einer JuLeiCa, die Teilnahme an allen Schulungstagen Voraussetzung ist. Zudem muss ein Erste-Hilfe-Nachweis erbracht werden, dieser muss am ersten Schulungstag vorgelegt werden.

Nutz zur Anmeldung  das untenstehende Formular und schon kannst Du dabei sein!

Anmeldeschluss ist der 18. September 2023!

Alle Infos im Überblick

  • Die JuLeiCa findet vom 23. bis 27.10.2023 in der Jugendherberge Dessau statt.
  • Teilnahmebeitrag beträgt: 70,00 Euro inkl Übernachtung in Mehrbettzimmern, Vollpension und Unterlagen
  • Die Teilnahme an alle Veranstaltungstagen ist Grundvoraussetzung, zum Erhalt einer JuLeiCa-Card
  • Anreise erfolgt eigenverantwortlich, Fahrtkostenerstattung können leider nicht erstattet werden.
  •  Erste-Hilfe-Nachweis muss erbracht werden
  • ugang zur Veranstaltung ohne Corona-Einschränkungen, wir bitten dennoch vor Abreise um einen negativen Selbsttest, den wir auch gern zur Verfügung stellen.  (Diese Regelungen können sich bis dahin nochmals ändern)
  • Barriere(freiheit): Informationen hierzu unter: LINK . Leider können wir auf Grund der Lage des Veranstaltungsortes und möglicher Programmpunkte, keine durchgängige Barrierefreiheit ermöglichen. Die Veranstaltung findet in deutscher Lautsprache statt. Sollte ein indiviudeller Bedarf bestehen, kannst du dich gern bei uns melden und wir schauen, was möglich ist.
  •  nur noch 15 Plätze verfügbar

Inhalte

  • Merkmale und Methoden der Kinder- und Jugendarbeit
  • Gruppenpädagogik
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Teambuilding
  • Projektmanagement
  • rechtliche Fragen der Jugendarbeit
  • queersensible Jugendarbeit

Für Gruppen und Organisationen

Ihr könnt uns aber auch gern als Organisation oder Träger kontaktieren, dann finden wir einen Termin, wo wir für Eure jungen Menschen eine solche anbieten können.

Minimum bedarf es dafür eine Mindestteilnehmer*innenanzahl von 10 jungen Menschen zwischen 15 und 27 Jahren, maximal aber eine Anzahl bist 25 Personen. Die Kosten pro Teilnehmer*in hängen von den zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten ab. Der Erst-Hilfe-Kurs muss zuvor durch die Teilnehmer*innen durchlaufen wurden sein. Bei frühzeitiger Planung kann aber auch ein Tag für einen Erste-Hilfe Kurs organisiert werden.

Anmeldformular

INFO:
Die Jugendleiter*innenausbildung ist offen für Alle und kein reiner Safer Space für queere Menschen, also für Interessierte und ehrenamtliche Multiplikator*innen in der Kinder- und Jugendarbeit, ganz egal ob  schon aktiv in der Jugendarbeit oder eher persektivisch. Die JuLeiCa-Grundlagenschulung soll auch nicht-queeren Menschen Grundlagen der queeren Jugendarbeit vermitteln.

Deine Ansprechperson

Bianca Zelisinski

Pronomen: Sie
Anrede: Hallo Bianca

Mobil: 0176/ 82 53 88 30

Mail: bianca.zelisinski[atersetzen]lambda-mdl.de

Diese Veranstaltung wird unterstützt durch:
Gefördert durch
Links
Gemeinsam mehr Erreichen!