Die Jugendleiter*innencard befähigt junge Menschen zur Leitung von Jugendgruppen und ist bundesweit anerkannt.

Schwerpunkte unserer Ausbildung zum*r Jugendleiter*in sind unter anderem:

  • rechtliche Grundlagen in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Gruppenprozesse und -dynamiken
  • Methoden
  • Kenntnisse über die Leitung von Jugendgruppen
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • zusätzlicher Themenschwerpunkt: geschlecherbewusste Pädagogik, Vielfalt, LSBTIQ*

Für Einzelpersonen

Wir bieten Euch gern die Ausbildung zum*r Jugendleiter*innen für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15- 27 Jahren an. Vom 02.10.2020-04.10.2020 & 09.10.2020-11.10.2020 findet eine Jugendleiter*innen- Schulung in Halle (Saale) statt, die 6 Schulungstage an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden beinhaltet. Für die Schulung wird ein Teilnehmer*innenbeitrag in Höhe von  50,00€ zu entrichten sein, dieser umfasst dann die Vollpension.

Fahrtkosten können nach vorheriger Absprache, für Teilnehmer*innen aus Sachsen-Anhalt, anteilig erstattet werden. Sowohl die Übernachtungsmöglichkeiten als auch der Tagungsort sind mit Rollstuhl zugänglich.
Die Abläufe (Unterbringung, Verpflegung, Schulung, etc.) werden laufend an die aktuellen Maßnahmen bzgl. der Corona-Pandemie angepasst, um eure und unsere Sicherheit auf der Schulung zu gewährleisten.

Wichtig ist, dass zur Ausstellung einer JuLeiCa, die Teilnahme an allen Schulungstagen Voraussetzung ist.

Nutz zur Anmeldung  das untenstehende Formular und schon kannst Du dabei sein!

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.
Du kannst dich allerdings auf die Warteliste setzen, um nachzurücken, falls Personen absagen sollten.

Für Gruppen und Organisationen

Ihr könnt uns aber auch gern als Organisation oder Träger kontaktieren, dann finden wir einen Termin, wo wir für Eure jungen Menschen eine solche anbieten können.

Minimum bedarf es dafür eine Mindestteilnehmer*innenanzahl von 10 jungen Menschen zwischen 15 und 27 Jahren, maximal aber eine Anzahl bist 25 Personen. Die Kosten pro Teilnehmer*in hängen von den zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten ab. Der Erst-Hilfe-Kurs muss zuvor durch die Teilnehmer*innen durchlaufen wurden sein. Bei frühzeitiger Planung kann aber auch ein Tag für einen Erste-Hilfe Kurs organisiert werden.

Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt

Nächste Termine

Okt
19
Mo
Queer and the City
Okt 19 – Okt 24 ganztägig Berlin
Queer and the City @ Berlin

Eine Woche queeres Berlin entdecken

Zu unserem 10-jährigen Jubiläum möchten wir gemeinsam mit euch die Hauptstadt unsicher machen!

Wir laden euch ein, mit uns die LGBTIAQ*-Szene Berlins zu erkunden. Dabei werden wir in einem bunten Angebot zum Beispiel spannende Einblicke in die Geschichte von Queers in Berlin, über Queer Politics, Engagement gegen Diskriminierung und vieles mehr bekommen. Außerdem werden wir queere Zentren und Orte in Berlin kennen lernen, queere Kultur und ein Musical besuchen.

Vor allem aber soll es eine Wochenende von und für Queers werden, in der wir gemeinsam eine tolle Zeit erleben und andere queere Menschen kennen lernen.

Mehr Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung findest du unter:

https://lambda-mdl.de/angebote/queer-berlin/

Dez
4
Fr
4. Queernect- queeres Bildungs- und Vernetzungstreffen
Dez 4 um 16:00 – Dez 6 um 13:30 Jugendherberge Naumburg

4. queeres Jugendbildungs- und vernetzungstreffen in der Jugendherberge Naumburg

Unter dem Thema “Flucht und Migration” findet im Dezember 2020 die vierte queere Jugendbildungs- und vernetzungsfahrt in Naumburg statt.

Infos und Anmeldung findest Du unter:

www.lambda-mdl.de/angebote/queernect

Social media

Du findest uns auf den verschiedenen Social Media Plattformen. Nutze einfach die Button und gelange zu unseren Auftritten!

Newsletter

Gemeinsam mehr