Creativity

Innovation

Originality

Imagination

 

Salient

Salient is an excellent design with a fresh approach for the ever-changing Web. Integrated with Gantry 5, it is infinitely customizable, incredibly powerful, and remarkably simple.

Download
Lambda trifft Landespolitik- Rückblende und Ausblick
In den letzten Wochen und Monaten fanden nun mehr alle Gespräche mit den demokratischen Parteien der 8. Wahlperiode des Landtages Sachsen-Anhalts statt.
 
Wir haben die Gespräche genutzt, um klar Bedarfe junger queerere Menschen im Bundesland Sachsen-Anhalt zu verdeutlichen und welche Rolle wir als queerere Jugendverband als sozial-politische Interessenvertretung für queere Jugendliche und junge Erwachsene spielen.
 
Viele junge Queers haben ihre Bedarfe nicht zuletzt schon bei den Ergebnissen des 7. Kinder-und Jugendberichts des Landes Sachsen-Anhalt aufgezeigt, auch in einem Workshops im Ministerium für Justiz und Gleichstellung zusammen mit dem KgKJH Sachsen-Anhalt e.V.und Trans Inter Aktiv in Mitteldeutschland – TIAM e.V., im Rahmen der Maßnahme 6 im Bereich Kinder und Jugend, aus dem Aktionsprogramm- Für die Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern, Transsexuellen und intergeschlechtlichen Menschen ( LSBTTI ) in Sachsen-Anhalt hat gezeigt, dass junge Queers die Expert*innen in eigener Sachen sind und gehört und vorallem ernstgenommen gehören, denn diese sind ein klarer Teil der sachsen-anhaltinischen Gesellschaft!
 
Zum einen erwarten wir als queerer Jugendverband ein direkte Beteiligung an der Auswertung und Evaluation des Ende des Jahres endende Aktionsprogramms und eine ernstzunehmende direkte Beteiligung an der Fortschreibung und die damit verbundene Maßnahmeplanung, die sich nicht nur auf dem Ehrenamt ausruhen kann. Denn das Land muss Jugend endlich zur Pflichtaufgabe machen und sich nicht damit rausreden, dass dies frewilligen Leistungen sind, konkrete könnte der Landtag dies mit einer ausreichenden und kostendeckenden Finanzierung der dann aufgeführten Maßnahme zeigen.
 
 
Ein weiteres Bekenntnis zur Wichtigkeit des Wohlergehens von queeren jungen Menschen könnte schon sein, aus der Community stammende, vor Monaten vorgelegte Konzepte für Leuchtturmprojekte verwalterisch nicht hängen zu lassen, sondern gemeinschaftliche Lösungen zur Umsetzung dieser zu finden.
 
Klar ist jetzt schon, wir bleiben dran, werden immer wieder den Finger in die Wunden legen und werden den aktuellen Landtag und die Landesregierung daran messen, was diese in der aktuellen Wahlperiode für junge queere Menschen erreichen und vor allem mit konkreten und auskömmlich finanzierten Maßnahmen umsetzen.
 
#modernhandeln #lsbttiqa #queer #jugendverband #jugendarbeit #politik #landesregierung #aktionsprogramm #beteiligung
 
Getroffen haben wir:
 
SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt: Dr. Katja Pähle
 
CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt: Tobias Krull
 
FDP-Fraktion Sachsen-Anhalt: Konstantin Pott
 
Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt: Susan Sziborra-Seidlitz
 
Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt: Eva von Angern und Nicole Anger
Gefördert durch
Links
Gemeinsam mehr Erreichen!